• News
  • Genre Listen
  • Tools
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  • Film Tipp
  •  
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Haftungsausschluss
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Loading...
  • Anpassen

    Fluch der Karibik - Am Ende der Welt (2007)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Übersetzung
    17 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    Fluch der Karibik - Am Ende der Welt
    Will Turner und Elizabeth Swann haben sich – in einem verzweifelten Versuch Jack Sparrow zu retten – mit dem tot geglaubten Captain Barbossa verbündet. Währenddessen treibt Davy Jones, der sich nun unter der Kontrolle der East India Trading Company befindet, mit seinem Geisterschiff “Flying Dutchman” sein Unwesen auf den Weltmeeren. Immer mit der Gefahr des Verrats konfrontiert müssen sich Will und Elizabeth durch wilde Gewässer bis ins exotische Singapur durchschlagen und dem gerissenen chinesischen Piraten Sao Feng gegenübertreten. Am Ende muss sich jeder für eine Seite entscheiden, denn in der letzten gewaltigen Schlacht steht nicht nur das Leben und Schicksal der Beteiligten auf dem Spiel, sondern auch die Zukunft aller Piraten und ihrer freiheitsliebenden Lebensart. HandlungSeit Jack Sparrows Ableben hat sich die Situation für Piraten und alle, die mit ihnen sympatisieren, enorm verschlechtert. Zu Hunderten werden Menschen hingerichtet. Derweil sind Elisabeth und William zusammen mit der Crew der Black Pearl, angeführt durch Barbossa, nach Singapur gereist. Sie treffen dort den berüchtigten Piratenkapitän Sao Feng (Chow Yun Fat). Ihr Plan ist es, eine Karte in ihren Besitz zu bringen, die sie zum Ende der Welt führt. Sea Feng durchschaut ihren Plan zwar, wird aber von Soldaten der Ostindien-Gesellschaft aufgerieben und läßt sie schließlich durch Ränkeschmiede mit William mit der Karte und einem Schiff von dannen ziehen. Eine beschwerliche Reise beginnt. Barbossa und seine Crew durchqueren arktisch anmutende Gewässer und gelangen schließlich am Ende der Welt an, wo sie einen gigantischen Wasserfall hinabstürzen. Derweil beobachten wir Jack Sparrow in seinem ewigen Gefängnis im Jenseits. Da er von dem Riesenkraken mit seinem Schiff, der Black Pearl, in die Tiefe gezogen wurde, hat er die Black Pearl auch im Jenseits an seiner Seite. Nur gibt es dort nichts als eine Salzwüste und kein leises Lüftchen. Jack hat ziemliche Probleme, halbwegs klaren Kopf zu behalten. Gerade, als etwas eigenartig anmutende Krabben ihm helfen, sein Schiff in Richtung Wasser zu bewegen, trifft er auf Barbossa und seine Leute, die an der Wüste gestrandet sind, nachdem ihr Schiff beim Hinabstürzen des Wasserfalls zerschollen ist. Also machen sich alle zusammen auf den Weg: Jack, Barbossa – beide um den Posten als Kapitän der Black Pearl rangelnd – William und Elisabeth – noch immer zerstritten – und der Rest der Crew. Um wieder ins Reich der Lebenden zu kommen müssen sich die Piraten einiger Tricks bedienen, aber schließlich sind sie zurückgekehrt und treffen auf Sao Feng und seine Männer. Man hat beschlossen, ein Treffen aller 9 Piratenkapitäne abzuhalten, die den Rat der Piraten darstellen. Auf dem Weg zum Treffen geraten sie allerdings in einige Schwierigkeiten. Die ‘Flying Dutchman’ fährt jetzt für die Ostindische Gesellschaft und greift das Schiff von Sao Feng an, auf dem sich auch Elisabeth befindet. Der Piratenkapitän wird bei dem Angriff getötet und ernennt Elisabeth zu seinem Nachfolger. Fortan ist Elisabeth einer der 9 Kapitäne, die den Rat der Piraten ausmachen. Der Grund dafür, dass die ‘Flying Dutchman’ sich der Ostindischen Gesellschaft und damit Lord Beckett unterordnet ist der, dass Beckett das Herz von Davy Jones hat. Damit hat er das Geisterschiff unter seiner Kontrolle und benutzt es, um Piraten zu jagen. Gleichzeitig verraten sowohl William Turner als auch Jack Sparrow das Ratstreffen der Piraten an Lord Beckett, William, um seinen Vater zu retten, Jack, um Kapitän der ‘Flying Dutchman’ zu werden. Wer immer Davy Jones tötet (also sein Herz zerstört) wird Kapitän des Schiffes. Beim Ratstreffen der Piraten wird nach reichlich Hin und Her Elisabeth als Anführerin (Königin) aller Piraten auserkoren und sie gibt die Order, sich dem Feind, der im Anmarsch ist, zu stellen und zu kämpfen. Am Tag der Schlacht versuchen die Piraten unter Führung von Barbossa einen Vorteil zu erlangen, indem sie die in menschliche Gestalt gezwungene Göttin Calypso befreien. Calypso lebte die ganze Zeit als Wahrsagerin unter ihnen und hat Barbossa einst auch nur zu dem Zweck wiederbelebt, damit alle 9 Piratenkapitäne den für ihre Befreiung notwendigen Teil beisteuern. Gerade als die Schlacht losgehen will und sich ‘Black Pearl’ und ‘Flying Dutchman’ gegenüber stehen, erzeugt Calypso einen Malstrom, der beide Schiffe in die Tiefe zu ziehen droht. Es entspinnt sich ein wilder Kampf zwischen den beiden Schiffen. Im Getümmel der Schlacht bitten Elisabeth und William Kapitän Barbossa darum, sie zu verheiraten, was er auch tut. William setzt auf das Deck der ‘Flying Dutchman’ über, um gegen Davy Jones anzutreten. Auch Jack Sparrow ist dort und versucht, die Truhe mit dem Herzen und den Schlüssel zu erlangen. Schließlich entert auch Elisabeth die ‘Flying Dutchman’, muss aber mit ansehen, wie William von Davy Jones tödlich verletzt wird. Williams einzige Chance am Leben zu bleiben ist die, das Herz von Davy Jones zu zerstören. Jack Sparrow hilft ihm dabei, obwohl das bedeutet, dass nicht er sondern William Kapitän des Schiffes wird. Gemeinsam gehen dann die ‘Flying Dutchman’ und die ‘Black Pearl’ gegen das Frontschiff der britischen Armada, die ‘Endeavour’ vor und zerstören das Schiff, wobei Lord Beckett getötet wird.Alle Männer an Bord der ‘Flying Dutchman’ sind nun frei. William und sein Vater, Stiefelriemen Bill, sind an Bord des Schiffes vereint. Allerdings gilt für William nun, was zuvor für Davy galt: Nur ein Mal in 10 Jahren darf er für einen Tag Land betreten. Er und Elisabeth nutzen diesen Tag gemeinsam.Jack wird von seinen Männern nach der erfolgreichen Schlacht in irgendeinem Hafen einfach zurückgelassen. Er nimmt das aber mit gewohnter Sorglosigkeit auf. Schließlich hat er das entscheidende Stück aus der Karte, die Barbossa zu Beginn des Films ans Ende der Welt geführt hat, gestohlen und macht sich nun mit einem kleinen Dingi auf, um den Quell ewiger Jugend zu finden. Weiterführende InformationenWeitere Informationen im Internet und LiteraturFanseite zum Film mit Kritik und kurzer Analyse der Handlungsstränge auf aintitcool.com (engl.) HandlungSeit Jack Sparrows Ableben hat sich die Situation für Piraten und alle, die mit ihnen sympatisieren, enorm verschlechtert. Zu Hunderten werden Menschen hingerichtet. Derweil sind Elisabeth und William zusammen mit der Crew der Black Pearl, angeführt durch Barbossa, nach Singapur gereist. Sie treffen dort den berüchtigten Piratenkapitän Sao Feng (Chow Yun Fat). Ihr Plan ist es, eine Karte in ihren Besitz zu bringen, die sie zum Ende der Welt führt. Sea Feng durchschaut ihren Plan zwar, wird aber von Soldaten der Ostindien-Gesellschaft aufgerieben und läßt sie schließlich durch Ränkeschmiede mit William mit der Karte und einem Schiff von dannen ziehen. Eine beschwerliche Reise beginnt. Barbossa und seine Crew durchqueren arktisch anmutende Gewässer und gelangen schließlich am Ende der Welt an, wo sie einen gigantischen Wasserfall hinabstürzen. Derweil beobachten wir Jack Sparrow in seinem ewigen Gefängnis im Jenseits. Da er von dem Riesenkraken mit seinem Schiff, der Black Pearl, in die Tiefe gezogen wurde, hat er die Black Pearl auch im Jenseits an seiner Seite. Nur gibt es dort nichts als eine Salzwüste und kein leises Lüftchen. Jack hat ziemliche Probleme, halbwegs klaren Kopf zu behalten. Gerade, als etwas eigenartig anmutende Krabben ihm helfen, sein Schiff in Richtung Wasser zu bewegen, trifft er auf Barbossa und seine Leute, die an der Wüste gestrandet sind, nachdem ihr Schiff beim Hinabstürzen des Wasserfalls zerschollen ist. Also machen sich alle zusammen auf den Weg: Jack, Barbossa – beide um den Posten als Kapitän der Black Pearl rangelnd – William und Elisabeth – noch immer zerstritten – und der Rest der Crew. Um wieder ins Reich der Lebenden zu kommen müssen sich die Piraten einiger Tricks bedienen, aber schließlich sind sie zurückgekehrt und treffen auf Sao Feng und seine Männer. Man hat beschlossen, ein Treffen aller 9 Piratenkapitäne abzuhalten, die den Rat der Piraten darstellen. Auf dem Weg zum Treffen geraten sie allerdings in einige Schwierigkeiten. Die ‘Flying Dutchman’ fährt jetzt für die Ostindische Gesellschaft und greift das Schiff von Sao Feng an, auf dem sich auch Elisabeth befindet. Der Piratenkapitän wird bei dem Angriff getötet und ernennt Elisabeth zu seinem Nachfolger. Fortan ist Elisabeth einer der 9 Kapitäne, die den Rat der Piraten ausmachen. Der Grund dafür, dass die ‘Flying Dutchman’ sich der Ostindischen Gesellschaft und damit Lord Beckett unterordnet ist der, dass Beckett das Herz von Davy Jones hat. Damit hat er das Geisterschiff unter seiner Kontrolle und benutzt es, um Piraten zu jagen. Gleichzeitig verraten sowohl William Turner als auch Jack Sparrow das Ratstreffen der Piraten an Lord Beckett, William, um seinen Vater zu retten, Jack, um Kapitän der ‘Flying Dutchman’ zu werden. Wer immer Davy Jones tötet (also sein Herz zerstört) wird Kapitän des Schiffes. Beim Ratstreffen der Piraten wird nach reichlich Hin und Her Elisabeth als Anführerin (Königin) aller Piraten auserkoren und sie gibt die Order, sich dem Feind, der im Anmarsch ist, zu stellen und zu kämpfen. Am Tag der Schlacht versuchen die Piraten unter Führung von Barbossa einen Vorteil zu erlangen, indem sie die in menschliche Gestalt gezwungene Göttin Calypso befreien. Calypso lebte die ganze Zeit als Wahrsagerin unter ihnen und hat Barbossa einst auch nur zu dem Zweck wiederbelebt, damit alle 9 Piratenkapitäne den für ihre Befreiung notwendigen Teil beisteuern. Gerade als die Schlacht losgehen will und sich ‘Black Pearl’ und ‘Flying Dutchman’ gegenüber stehen, erzeugt Calypso einen Malstrom, der beide Schiffe in die Tiefe zu ziehen droht. Es entspinnt sich ein wilder Kampf zwischen den beiden Schiffen. Im Getümmel der Schlacht bitten Elisabeth und William Kapitän Barbossa darum, sie zu verheiraten, was er auch tut. William setzt auf das Deck der ‘Flying Dutchman’ über, um gegen Davy Jones anzutreten. Auch Jack Sparrow ist dort und versucht, die Truhe mit dem Herzen und den Schlüssel zu erlangen. Schließlich entert auch Elisabeth die ‘Flying Dutchman’, muss aber mit ansehen, wie William von Davy Jones tödlich verletzt wird. Williams einzige Chance am Leben zu bleiben ist die, das Herz von Davy Jones zu zerstören. Jack Sparrow hilft ihm dabei, obwohl das bedeutet, dass nicht er sondern William Kapitän des Schiffes wird. Gemeinsam gehen dann die ‘Flying Dutchman’ und die ‘Black Pearl’ gegen das Frontschiff der britischen Armada, die ‘Endeavour’ vor und zerstören das Schiff, wobei Lord Beckett getötet wird.Alle Männer an Bord der ‘Flying Dutchman’ sind nun frei. William und sein Vater, Stiefelriemen Bill, sind an Bord des Schiffes vereint. Allerdings gilt für William nun, was zuvor für Davy galt: Nur ein Mal in 10 Jahren darf er für einen Tag Land betreten. Er und Elisabeth nutzen diesen Tag gemeinsam.Jack wird von seinen Männern nach der erfolgreichen Schlacht in irgendeinem Hafen einfach zurückgelassen. Er nimmt das aber mit gewohnter Sorglosigkeit auf. Schließlich hat er das entscheidende Stück aus der Karte, die Barbossa zu Beginn des Films ans Ende der Welt geführt hat, gestohlen und macht sich nun mit einem kleinen Dingi auf, um den Quell ewiger Jugend zu finden. Weiterführende InformationenWeitere Informationen im Internet und LiteraturFanseite zum Film mit Kritik und kurzer Analyse der Handlungsstränge auf aintitcool.com (engl.)

    Jetzt herunterladen!

    • Gore Verbinski
    • USA
    • ~ 169 min.
    • Action
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: Fluch der Karibik - Am Ende der Welt

    Anbieter Übersicht umschalten

    • OpenLoad.co
      Mirror: 3/3
      Vom: 17.06.2018
    • StreamCherry
      Mirror: 1/1
      Vom: 02.07.2018
    • Vshare.eu
      Mirror: 1/1
      Vom: 01.02.2018
    • TheVideo.me
      Mirror: 2/2
      Vom: 03.10.2017
    • FlashX.tv
      Mirror: 2/3
      Vom: 03.10.2017
    • VidTo.me
      Mirror: 1/1
      Vom: 25.05.2018
    • Vidzi.tv
      Mirror: 5/6
      Vom: 03.10.2017
    • StreamCloud.eu
      Mirror: 3/9
      Vom: 20.08.2017
    • Vidoza
      Mirror: 1/2
      Vom: 25.05.2018
    • Estream.to
      Mirror: 1/1
      Vom: 02.07.2018
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!
    Loading...

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    7 / 10 :: 166857 Votes
    Genre: Action Adventure Fantasy
    Produzent: Jerry Bruckheimer
    Executive Producer: Bruce Hendricks
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
    Schauspieler: Johnny Depp  Geoffrey Rush  Orlando Bloom  Keira Knightley  Jack Davenport  Bill Nighy  Jonathan Pryce  Lee Arenberg  120 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "Fluch der Karibik - Am Ende der Welt"

    Kommentare zu Fluch der Karibik - Am Ende der Welt

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (0)

    Keine Kommentare vorhanden.